Close

Miquel Bauza LF91

LF91 ist das kreative und dynamische Bauunternehmen

Miquel leitet ein junges Team von Experten, die hervorragende Koordinatoren sind, wenn es darum geht, Qualitätshäuser zu entwerfen und zu bauen, die den Visionen und Anforderungen jedes einzelnen Kunden maßgeschneidert entsprechen. Sie erwerben ein Mallorca Grundstück zu kaufen und können getrost es Miquel und seinem LF91-Team überlassen, das Mallorca Haus Ihrer Träume zu bauen. Das Team ist absolut brillant, wenn es um die Modernisierung eines Mallorca Stadthauses oder einer Villa zu kaufen geht. Egal, welche Art von Bauvorhaben, Miquel und sein Team entwickeln immer die erstaunlichsten Ideen und Pläne!

Bei LF91 hören sie ihren Kunden sehr aufmerksam zu, man stellt fest, dass mit diesen Profis während des ganzen Projektes eine enge Zusammenarbeit besteht. Bei regelmässigen Besprechungen der Bauphasen wird der Bauherr vollständig über den Fortschritt der neuen Mallorca Villa oder der Sanierung des Pollensa Stadthauses zu kaufen informiert. Jedes Teammitglied hat sein / ihr Spezialgebiet und Miquel ist der Gesamtprojektleiter. Er hat ein hervorragendes Team an Fachleuten um sich versammelt, die engagiert für diverse Bereiche zuständig sind: Architektur, Design, Technologie und Technik.

Miquel bitte erzählen Sie uns etwas über sich und Ihre Familie.

Ich komme aus Pollença, ich wurde hier Anfang der 60er geboren, ich bin verheiratet und habe 2 Kinder ein Junge und ein Mädchen

Was geniessen Sie am meisten daran auf hier auf Mallorca zu leben?

Nun, die Temperaturen, die Menschen, die Farben und, um ganz ehrlich zu sein, es gibt auf Mallorca sehr wenig, was mir nicht gefällt!

Wann wurde LF91 gegründet und wie hat alles angefangen?

Im Jahr 1997 unternahm ich mein erstes Projekt (für mich). Zu diesem Zeitpunkt arbeitete ich für eine Firma, die wirklich nichts mit der Welt des Bauens zu tun hatte, sondern mit der Tourismus-Branche. Ich genoss meine Arbeit an meinem Projekt und ich erkannte, dass es eine gewisse Nachfrage von Menschen gab, die ihr eigenes Haus bauen wollten und die klare Vorstellungen davon hatten, wie ihr Mallorca Haus aussehen sollte – so wurde 2007 LF91 gegründet. Im Laufe dieser Jahre habe ich verschiedene Projekte realisiert, ich lernte viele Menschen kennen und ich wurde mir dieser Nachfrage bewusst. Ich hatte kein Vertrauen in den Bau-Boom, der in jenen Zeiten stattfand und ich beschloss, dass es besser wäre, für diejenigen zu bauen, die wirklich ihr Mallorca Haus gemäss ihren Wünschen gebaut haben wollten.

(Man sollte bedenken, dass in den Jahren 2004 – 2008 viele Menschen Mallorca Immobilien zu kaufen nur erwarben, um diese dann wiederum weiterzuverkaufen).

Was bewog Sie dazu, Bauunternehmer zu werden?

Mir wurde klar, dass ich diese Art Arbeit leidenschaftlich gerne koordiniere und leite.

Auf welche Projekte sind Sie spezialisiert?

Ich verfüge über mehr Erfahrung in modernem Design, aber ich mag auch den rustikalen Landhausstil, vorausgesetzt, er hat einen sehr mallorquinischen Charakter, der so originell wie möglich ist und mit möglichst geringem Material auskommt.

Was gefällt Ihnen am meisten daran, Ihre eigene Firma zu leiten und wie würden Sie einen typischen Arbeitstag beschreiben? 

Mir gefällt es, wenn jedes Projekt anders ist, zu dem, was man gewohnt ist, die Menschen haben sehr unterschiedliche Geschmäcker und man muss sich diesen anpassen.

Wir organisieren unsere Tage, so dass wir in der Regel am Vormittag ein paar Stunden auf den Baustellen verbringen und am Nachmittag kontaktieren wir Kunden, um sie über den Arbeitsfortschritt Ihres Mallorca Hauses zu informieren.

Wir kommunizieren mit dem Kunden, um herauszufinden, ob das, was wir tun, genau Ihren Vorstellungen am besten entspricht, oder ob wir Änderungen vornehmen müssen.

Neben der Betreuung von potenziellen Neukunden, haben wir Treffen mit den Kunden, für die wir gerade bauen, die in der Regel jeden Monat oder anderthalb Monate herüberkommen, wir haben Besprechungen auf den Baustellen.

Glücklicherweise, haben weder mein Team noch ich Zeit, um sich zu langweilen, eine Tatsache die wir, angesichts der aktuellen Wirtschaftslage aufrichtig zu schätzen wissen.

Welcher Immobilien-Typ ist Ihre Nummer 1 gewesen.

Das kann ich wirklich nicht sagen, denn jedes Projekt einer Mallorca Villa oder eines Hauses zu kaufen, welches ich angehe, ist immer wieder eine neue Herausforderung. Es gibt immer ein Projekt, das einem am meisten gefiel, vielleicht wegen der Beziehung zum Kunden und, dass man evtl. beim Entwurf natürlicher arbeiten konnte und dank der Beziehung zum Kunden, hatte das eine Projekt einen besonderen Stellenwert.

Wie beschreiben Sie Ihre Philosophie am Besten?

Mir gefällt es einfach dafür zu sorgen, dass Dinge funktionieren, dass der Entwurf so schön wie möglich ist und, dass nur das Beste an Material und Ausstattung verwendet wird.

Wie denken Sie sehen viele Menschen Mallorca und wie unterscheidet sich dies von der Realität?

Die Menschen sehen in Wirklichkeit zwei Mallorcas: ein Mallorca mit Touristenhochburgen, einige davon überlaufen und das andere Mallorca, das ländliche, das ruhigere oder jungfräulichere sozusagen.
Es gibt Menschen, die ganz klar hierhin kommen, um das lebhaftere Mallorca aufzusuchen, aber es gibt auch den anderen Touristen, der von diesen überlaufenen Hochburgen sehr enttäuscht ist. Ich persönlich bevorzuge das zweite Mallorca und ich glaube man hat es versäumt, die Gelegenheit zu nutzen, die einem die Wirtschaftskrise geboten hat, nämlich das Gesicht des Tourismus zu ändern, um ein weniger überlaufenes Mallorca mit mehr Qualität zu erschaffen.

Welche 3 Wörter beschreiben Ihrer Meinung nach Mallorca am besten?

Der Kontrast zwischen dem Ländlichen, den Menschen, den Jahreszeiten, der Kultur, Mallorcas Exclusivität und die Auswahl an Immobilien zu kaufen, die diese Insel bietet.

Miguel, nun sind Sie auf Mallorca geboren, welche Änderungen haben Sie erlebt?

Die Veränderung ich erlebt habe, ist der Bauboom während der 80er Jahre in den touristischen Regionen.

Welche Pläne haben Sie beruflich und privat für die Zukunft?

Mein persönlicher Plan ist für meine Familie zu sorgen und sicherzustellen, dass meine Kinder ihren eigenen beruflichen Weg gehen.

In beruflicher Hinsicht, möchte ich den Entwurf mehr fördern und ein LF91 Büro im Süden der Insel eröffnen.

Miquel Bauzà – LF91 Project Manager
M (+34) 600 540 455
miquel@lf91.com

Rotonda de Can Berenguer, s/n · 07460 Pollença, Mallorca
Tel. 971 86 77 11 · Fax 971 86 77 12 · www.lf91.com

Go top UA-8118413-1